Asphalt-Recycling

Wußten Sie, dass sich Ausbauasphalt zu 100% wiederverwerten lässt? Das Recyclen des Asphalts bietet einen hohen wirtschaftliche Nutzen und schon zudem die natürlichen Rohstoffressourcen.

Folgende Arten werden unterschieden:

Ausbauasphalt:
Dieser Asphalt wird durch Fräsen in kleine Stücke oder durch Aufbrechen eines Schichtenpaketes in Schollen gewonnen

Fräsasphalt:
Dieser Asphalt wird durch lagen- oder schichtweises Fräsen in kleiner Stückform gewonnen

Aufbruchasphalt:
Erhält man durch Aufbrechen eines ganzen Schichtenpaketes als Asphaltschollen

Asphaltgranulat:
Ebenfalls durch Fräsen oder Aufbrechen gewonnener Asphalt, der im Folgenden in einer Brechanlage zu Granulat zerkleinert wird.

Unsere neue Recycling-Anlage wurde bewusst mit einem Fokus auf Nachhaltigkeit und Energieeffizienz ausgelegt. Durch eine Überdachung aller Materiallagerstätten wird das Mischgut trocken gehalten und verringert so den Energieeinsatz beim Mischvorgang.

Aus den Materiallagerhallen wird das Recycling-Granulat über 4 Doseure und die Recyclingstrasse direkt zum Mischturm transportiert.

Ihre Ansprechpartner:

Herr Strünker, Herr Schaumburg & Herr Rauer
Tel: 0 23 36 / 8 20 36



Mischwerk Schwelm GmbH - Jesinghauser Straße 61-71 - 58332 Schwelm | Tel.: 0 23 36 . 8 20 36 - Fax: 0 23 36 . 58 21